Schlagwort-Archive: Zukunftsstadt

9.6.15 Wissenschaft im Dialog / Smart Cities … auf der MS Wissenschaft in #Hamm / mit Michael Lobeck

 

Foto der MS Wissenschaft auf einem Fluß oder Kanal

Quelle: Ilja Hendel/Wissenschaft im Dialog

Die MS Wissenschaft, schippert durch die Lande und hat in jedem Hafen zwar die gleiche Ausstellung zur Zukunft der Städte an Bord, aber auch jedes Mal ein neues, interessantes Programm: http://www.ms-wissenschaft.de/programm/veranstaltungen.html

Am Dienstag, 9.6.15, diskutieren von 18 bis 19.30 Uhr in Hamm: Weiterlesen

Zwischen Blog, BootCamp, Open Data und Datenschutz. Bonn als Smart City? Die Themen von Zukunftsstadt. Ein Expertengespräch zur Rolle digitaler Technologien im urbanen Raum.

Blick vom Podium des Expertengesprächs Zukunftsstadt im Bonner Universitätsforum

Ca. 80 Besucherinnen und Besucher hatten sich auf den Weg ins Bonner Universitätsforum in der Heussallee gemacht, um ein Expertengespräch zur Rolle digitaler Technologien im urbanen Raum zu verfolgen. Die Veranstalter, das „Forum Internationale Wissenschaft der Universität Bonn“ und die „Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP)“ hatten eingeladen:

„Städte stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen. Digitale Technologien übernehmen hierbei wichtige Funktionen: Unter dem Label ‚Smart City’ werden intelligente Systeme in die städtische und häusliche Infrastruktur integriert, E-Government modernisiert Verwaltungsstrukturen, IT-Initiativen eröffnen neue Wege der Bildung und Partizipation im urbanen Raum und Blogger-Szenen prägen die Kommunikation in und über eine Stadt auf eine neue Art und Weise.“ Weiterlesen

Zukunftsstadt. Ein Expertengespräch zur Rolle digitaler Technologien im urbanen Raum am 3.12.2014 im Bonner Universitätsforum

 

Digitaler Fingerabdruck

©iStock.com/polygraphus

Am 3.12.12014 findet im Bonner Universitätsforum, Heussallee 18-24 ein Expertengespräch zur Rolle digitaler Technologien im urbanen Raum statt. Die Veranstalter, das „Forum Internationale Wissenschaft der Universität Bonn“ und die „Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP)“ kündigen die Veranstaltung wie folgt an:

„Städte stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen. Digitale Technologien übernehmen hierbei wichtige Funktionen: Unter dem Label ‚Smart City’ werden intelligente Systeme in die städtische und häusliche Infrastruktur integriert, E-Government modernisiert Verwaltungsstrukturen, IT-Initiativen eröffnen neue Wege der Bildung und Partizipation im urbanen Raum und Blogger-Szenen prägen die Kommunikation in und über eine Stadt auf eine neue Art und Weise.“ Weiterlesen