Schlagwort-Archive: west.side

Spannende Einblicke in das Projekt west.side im Norden von Bonn-Endenich / BDA, VHS und promediare

Blick ins Innere des "Labor"-Gebäudes auf dem Gelände des Projektes west.side in Bonn-Endenich

Blick ins Innere des „Labor“-Gebäudes auf dem Gelände des Projektes west.side in Bonn-Endenich
Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC BY 4.0

Am 13.6. fand der zweite Teil der Reihe Stadtgestaltung im Dialog statt, der von promediare, dem BDA Bonn / Rhein-Sieg und der Volkshochschule Bonn (VHS) organisiert wird. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden von Iris Hartung vom Planungsbüro ulrich hartung über das Stadtentwicklungsprojekt west.side im Norden Endenichs informiert und diskutierten angeregt. Weiterlesen

!! NEUES THEMA / NEUER ORT !! // BDA, VHS und promediare / Stadtgestaltung im Dialog / „west.side: Urbane Qualität mit Wohnen, Gewerbe und Kultur“ am Samstag, 13.6.2015

Foto vom Eingang auf das Gelände west.side

Foto: ulrich|hartung; stadt-projekt.de

Am 13.6.2015 lädt der Bund deutscher Architekten (BDA) Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit der Volkshochschule (VHS) der Stadt Bonn zu einem Stadtspaziergang von 10 bis 12.30 Uhr auf das Projektgelände von „west.side“ ein. Die Fläche im Norden Endenichs, zwischen Siemensstraße und Am Probsthof, die bisher wenig attraktiv wirkt, ist Schauplatz einer spannenden städtebaulichen Entwicklung. Unterschiedliche Akteure planen hier ein Quartier aus Wohnen, Gewerbe und Kultur mit urbanen Qualitäten. Michael Lobeck, Moderator und Berater in Stadtentwicklungsfragen, moderiert das Gespräch.

Der ursprünglich für diesen Termin geplante Besuch des ehemaligen Opel-Geländes an der Reuterbrücke muss leider aufgrund von Terminschwierigkeiten verschiedener Akteure verschoben werden. Weiterlesen