Schlagwort-Archive: Stadtentwicklung

15 Bausteine für Ihre Smart-City Strategie

Foto eines Kindes, dass eine Karte vor einer undefinierten Landschaft hält

Photo: Annie Spratt on Unsplash

15 Bausteine für Ihre Smart-City-Strategie
Für kleine, mittlere und große Kommunen – in der Stadt und auf dem Land

Jetzt gerade gibt es viel Geld für Ihre Smart-City-Strategie.

Egal, ob Sie schon seit Jahren daran arbeiten oder gerade erst denken „Wäre das auch was für uns?“ Egal, ob Sie Bürgermeister:in sind, Fraktionsvorsitzende:r oder engagierte:r Bürger:in. Weiterlesen

Evaluation der Leitlinien Bürgerbeteiligung der Bundesstadt Bonn

Fotopanorama von Bonn, Luftbild mit Stadthaus in der Abenddämmerung

Foto: Stefan Körber, stock.adobe.com

Gemeinsam mit Prof. Dr. Claus-Christian Wiegandt vom Geographischen Institut der Universität Bonn habe ich im Auftrag der Bundesstadt Bonn deren Leitlinien Bürgerbeteiligung evaluiert und dem Beirat Bürgerbeteiligung präsentiert. In einem Mix aus Interviews mit Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft, Literaturauswertung und einem Blick über den Tellerrand in andere Städte mit Beteiligungserfahrung haben wir den Stand der Dinge reflektiert und Vorschläge entwickelt für die Weiterentwicklung und zukünftiges Monitoring. Weiterlesen

Bonner Stadtgespräch 18.3.20 mit Ashok Sridharan // ABGESAGT

Foto des Oberbürgermeisters der Stadt Bonn, Ashok Sridharan

Das Bonner Stadtgespräch mit Ashok Sridharan, das am 18.3. im Pavillon des Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. stattfinden sollte, haben wir heute abgesagt. Wir halten dies als Beitrag zur Verlangsamung der Corona-Infektion für eine sinnvolle Maßnahme. Wir versuchen mit dem Oberbürgermeister einen Ersatztermin zu finden, sobald sich die Gesundheitslage wieder normalisiert hat. Alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von uns direkt benachrichtigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis. HIer finden Sie die Berichte über die beiden Gespräche mit Lissi von Bülow und Katja Dörner.

Weiterlesen

Zweites Bonner Stadtgespräch des Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. – mit OB-Kandidatin Katja Dörner

Portraifoto von Katja Dörner beim Bonner Stadtgespräch des Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. am 5.2.2020 im Pavillon Budapester Straße

Katja Dörner, OB-Kandidatin von Bündnis90/Die Grünen; Foto: Thomas Gramlich

Menschen kennenlernen, die Bonn gestalten. Das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe „Bonner Stadtgespräche“ des Forum Stadt Bau Kultur Bonn. Wir wollen Menschen vorstellen, die das Erscheinungsbild Bonns und das Zusammenleben in der Stadt maßgeblich beeinflussen. Egal ob aus aus Politik und Verwaltung, aus Unternehmen, Organisationen oder der Zivilgesellschaft, egal ob prominent oder weitgehend unbekannt. Das zweite Stadtgespräch haben wir mit Katja Dörner geführt, der OB-Kandidatin der Grünen. Weiterlesen

Ein Masterplan für Bonn muss her / Alternativen für Pendler schaffen

Foto eines auf einem Radweg in Bonn parkenden Lieferwagens

Foto: Michael Lobeck, CC BY 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Kaufen auf Rädern – Der Einzelhandel und das Auto /
Podiums- und Publikumsdiskussion am 10.2.2020 in der VHS

Vertreter*innen von IHK, VCD, ADFC und Einzelhändler diskutierten über den Verkehr der Zukunft in Bonn und ich durfte moderieren.

Zwei Gemeinsamkeiten ließen sich feststellen:

  • Die Förderung von Fuß- und Radverkehr sowie des ÖPNV scheint unstrittig bei allen Diskutant*innen.
  • Der Verkehr durch Berufspendler*innen ist ein erhebliches Problem für Bonn, dass dringend und umfassend angegangen werden muss.

Die Auswirkungen der jüngsten Entscheidungen zum City-Verkehr wurden jedoch unterschiedlich bewertet. Weiterlesen

Das Unbehagen mit der Smart City – ein unveröffentlichter Buchbeitrag

Foto des Werbeschriftzuges "jetzt NEU Internet" im Ulmer Hbf

Foto: Michael Lobeck, CC-BY 4.0, 25.9.2015

Vor einem Jahr habe ich einen Beitrag zu einem Buchprojekt verfasst, das dann nicht zustande kam. Die meisten Überlegungen zur Entwicklung von Smart Cities sind noch aktuell. Es geht um Ziele, um Stadtentwicklung, um Demokratie und kaum um Technik. Lesedauer ca. 12 Minuten.
Weiterlesen

Erstes Bonner Stadtgespräch von Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. mit Lissi von Bülow

Portraitfoto von Lissi von Bülow beim Bonner Stadtgespräch des Forum Stadt Bau Kultur e.V.

Foto: Thomas Gramlich

Menschen kennenlernen, die Bonn gestalten. Das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe „Bonner Stadtgespräche“ des Forum Stadt Bau Kultur Bonn. Wir wollen Menschen vorstellen, die das Erscheinungsbild Bonns und das Zusammenleben in der Stadt maßgeblich beeinflussen. Egal ob aus aus Politik und Verwaltung, aus Unternehmen, Organisationen oder der Zivilgesellschaft, egal ob prominent oder weitgehend unbekannt. Das erste Stadtgespräch haben wir mit Lissi von Bülow geführt, der OB-Kandidatin der SPD. Weiterlesen

Bonner Stadtgespräche von Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V.

Schrägluftbild der Stadt Bonn bei Sonnenschein Foto: thomashendele, Lizenz: CC 0, pixabay.com

Menschen kennenlernen, die Bonn gestalten. Das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe „Bonner Stadtgespräche“ des Forum Stadt Bau Kultur Bonn. Wir wollen Menschen vorstellen, die das Erscheinungsbild Bonns und das Zusammenleben in der Stadt maßgeblich beeinflussen. Egal ob aus aus Politik und Verwaltung, aus Unternehmen, Organisationen oder der Zivilgesellschaft, egal ob prominent oder weitgehend unbekannt. Weiterlesen

Heidelberg hat entschieden. Der Bürgerentscheid hat keine ausreichende Mehrheit bekommen. Was bedeutet das?

Screenshot des Ergebnisses des Bürgerentscheids zur Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf am 21.7.19 (nicht erfolgreich)

Screenshot des Ergebnisses des Bürgerentscheids zur Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf am 21.7.19 (nicht erfolgreich)

Heute, am 21. Juli 2019 haben die Bürgerinnen und Bürger Heidelbergs über die Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf entschieden.

Von ca. 110.282 Wahlberechtigten haben 30,4% gewählt. (Vergleich Kommunalwahl 2019: 64,7%)
14.318 haben sich für eine Verlagerung des Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf ausgesprochen (Abstimmung mit NEIN),
19.019 haben sich dagegen ausgesprochen (Abstimmung mit JA).
Die Mindeststimmenzahl von 22.057 Ja-Stimmen wurde nicht erreicht.
(Quelle: https://www.heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/buergerentscheid+2019.html, 21. Juli 2019, 19:03 Uhr)

Was bedeutet das jetzt für die Heidelberger Politik? Weiterlesen

„Urban Leader Summit“ des Urban Land Institutes – 23. Mai 2019 in Frankfurt am Main

Ich moderierte am 23. Mai in Frankfurt am Main ein Diskussionsrunde zum Thema „Urban Mobility – Movement and the City“. Die Konferenz „Urban Leader Summit“ wird jährlich vom „Urban Land Institute“ als internationales Netzwerktreffen veranstaltet, auf dem es um „Zukunftsthemen in den Bereichen Stadt, Immobilie und urbanes Leben“ geht.

Die Veranstaltung, auf der ich das Panel Urban Mobility – Movement and the City mit Klaus Mohrs, dem Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg und Christian Veddeler, vom UNStudio moderierte, brachte mir interessante Einblicke vor allem in die Verkehrspolitik einer kleinen deutsche Großstadt, die von einem Automobilwerk dominiert wird. Oberbürgermeister Mohrs konnte glaubwürdig versichern, dass nicht Volkswagen die Stadt regiert, sondern sie bei wichtigen Herausforderungen unterstützt. Christian Veddeler gab einen spannenden Einblick in die Perspektive eines internationalen Architekturbüros, für das Mobilität in der Stadt eine Herausforderung und spannende Aufgabe darstellt.

Auf YouTube ist ein kurzer Zusammenschnitt der gesamten Veranstaltung zu sehen. (https://www.youtube.com/watch?v=M8skYvu6yYc)

Weitere Beiträge zum Thema Stadtentwicklung finden Sie hier.

———————————

Der Autor: Michael Lobeck
Ich moderiere Veranstaltungen und berate öffentliche und private Akteure zu guter Kommunikation in der Stadtentwicklung. Ich halte auch Vorträge zu Sinn und Unsinn von Smart Cities und schreibe Bücher zu dem Thema. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was ich für Sie tun kann, melden Sie sich gerne bei mir.