Schlagwort-Archive: Prof. Dr. Martina Löw

10.6.2015 – „Der Takt der Stadt“ – Podiumsdiskussion der DFG in Bonn mit Martina Löw, Caroline Kramer und Friedrich von Borries – moderiert von Michael Lobeck

Foto einer Straße in London mit zahlreichen Menschen, die spazieren

Foto: unsplash, Lizenz CC0, pixabay.com

Am 10.6.2015 veranstaltete die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in ihrer Reihe „Kunst. Kultur. Kontroversen. Wissenschaft in Bonn“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Welchen Takt hat die Stadt der Zukunft?“ im Arithmeum.

Prof. Dr. Martina Löw, Prof. Dr. Caroline Kramer und Prof. Dr. Friedrich von Borries diskutierten nach einer Begrüßung durch Dorothee Dzwonnek, Generalsekretärin der Deutschen Forschungsgemeinschaft über Fragen unterschiedlicher Geschwindigkeiten in verschiedenen Städten. Veränderungen in der Zeitwahnehmung und -organisation waren ebenso Thema wie der Einfluss digitaler Technologien auf den Takt der Stadt und die Frage, welche Gruppen von zukünftigen Änderungen betroffen sein werden und ob und wie wir sie beeinflussen können. Weiterlesen