Schlagwort-Archive: Daseinsvorsorge

Hack the Revier! 20./21.10.2017 in Aachen

Screenshot der Webseite https://www.reviercamp.de/ Design von: paderta.com

Screenshot von https://www.reviercamp.de/, Design: paderta.com, Lizenz CC-BY 4.0

Am 20. und 21. Oktober diskutiert das Rheinische Noch-Braunkohlerevier seine digitalen Zukünfte auf einem Reviercamp. Und ich werde in einer Keynote erzählen, was Digitalisierung zur Zukunftsfähigkeit des Rheinischen Reviers beitragen kann – und was vielleicht auch nicht. Am 20. Oktober gibt es eine Konferenz in der Nadelfabrik in Aachen und am 21. Oktober ein BarCamp in der Digital Church auch in Aachen. Weiterlesen

#Land2037 – mobil, vernetzt und selbstbewußt

Foto des Modells zum Thema "Vernetzung" aus dem Workshop "Land 2037: Bilder der digitale Zukunft" der Andreas Hermes Akademie (AHA) auf dem "Zukunftsforum Ländliche Räume" bei der Grünen Woche am 25.1.17

Modell Digitale dörfliche Vernetzung // Foto: Michael Lobeck, Lizenz CC-BY 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode.de

Am 25. Januar 2017 fand auf dem Zukunftsforum Ländliche Räume im Rahmen der Grünen Woche in Berlin ein Workshop der Plattform Ländliche Räume der Andreas Hermes Akademie (AHA) statt. Vorgestellt wurden drei Denkanstöße zur zukünftigen Entwicklung: „Ländliche Räume 2037: Bilder zum digitalen Übermorgen“. Weiterlesen

UPDATE 13.3.16: Gesundheitskonferenz des Vogelsbergkreises // Dokumentation liegt vor

Titelseite der Dokumentation der 2. Vogelsberger Gesundheitskonferenz

Titelseite der Dokumentation der 2. Vogelsberger Gesundheitskonferenz

Die Dokumentation der 2. Vogelsberger Gesundheitskonferenz, die ich am 23.9.15 in Wartenberg moderieren durfte (Ankündigung hier) liegt jetzt vor.
(Webseite Vogelsbergkreis; direkter link zum pdf-Download (1,8 MB)) Weiterlesen

5.11.15 / Vortrag zur Smart City Bonn beim 5. GeoDIALOG

Schrägluftbild der Bonner Innenstadt

Foto: thomashendele, pixabay.com; Lizenz: CC0

Am 5. November 2015 findet der 5. GeoDIALOG der Geoinitiative der Region
Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler statt. Es geht um das Thema Smart City – konkret auf die Stadt Bonn bezogen.

Ich werde dort einen Vortrag halten, in dem ich neben allgemeinen Darstellungen und Überlegungen zum Thema Smart City insbesondere die Voraussetzungen, Chancen und Risiken einer Smart-City-Strategie für die Stadt Bonn diskutieren werde. Weiterlesen

23.9.15 / Michael Lobeck moderiert die Gesundheitskonferenz des Vogelsbergkreises

Zusammengefügtes digital gezeichnetes Bild einer Arztfigur, eines Herzens, eines Hauses und einer Pulsfrequenz

Bild von geralt, pixabay.com, Lizenz: CC0

Akteure aus allen Bereichen des Gesundheitswesens des Vogelsbergkreises kommen am 23.9.15 zusammen, um in einer Gesundheitskonferenz die Grundlage für eine gemeinsame Arbeit an einer optimalen medizinischen Versorgung zu erarbeiten.

In sechs Gruppen wird diskutiert, welche Schritte die wichtigsten sind, um die Gesundheitsversorgung in der Region dauerhaft zu sichern. Die Konferenz bildet den Auftakt für Arbeitsgruppen, die sich regelmäßig treffen werden. Weiterlesen

24.8.15 „Bonner OB-Kandidaten-Talk“ im DGB-Haus / Ein Bericht

Die Kandidaten Tom Schmidt, Ashok Sridharan und Peter Ruhenstroth-Bauer zur OB-Wahl 2015 in Bonn mit Moderator Cay Kinzel nach der Diskussion im DGB-Haus am 24.8.15

Foto: Michael Lobeck, CC BY 4.0, @michael_lobeck, promediare.de

Am heutigen Montag Abend habe ich den „Bonner OB-Kandidaten-Talk“ des DGB besucht. Zwei Gründe gab es dafür: 1) Ich weiß noch nicht, wen ich wählen soll und 2) Ich will mich auf die Veranstaltung mit den Kandidaten am 8.9. in der VHS vorbereiten. Unter dem Titel „Stadtklima im Wandel“ moderiere ich eine Podiums- und Publikumsdiskussion zu der Frage, wie die Stadt Bonn das zu erwartende Einwohnerwachstum gestalten kann. Die Veranstaltung wird von der Volkshochschule Bonn (VHS) gemeinsam mit dem BDA Bonn / Rhein-Sieg organisiert. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Diskussion im DGB-Haus habe ich auf Twitter mit etwas mehr als 100 Tweets begleitet. Weiterlesen

Bildungsforum Vogelsbergkreis am 6.5.15 in Lauterbach – Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Foto von Prof. Preuss-Lausitzs, TU Berlin, bei seinem Vortrag zu Inklusion beim Bildungsforum des Vogelsbergkreises am 6.5.15 in Lauterbach

Prof. Preuss-Lausitz, TU Berlin, stellt seine Gliederung vor. Foto: Michael Lobeck, CC-BY 3.0

Am Mittwoch, 6.5.15, ist das Bildungsforum des Vogelsbergkreises mit dem Titel „Auf dem Weg zur inklusiven Vogelsberger Bildungslandschaft“ gestartet. Der erste Kreisbeigeordnete und Schuldezernent des Vogelsbergkreises, Peter Zielinski, hatte zu einer breiten Diskussion über die Zukunft der Schulen im Dialog mit den betroffenen Schulen, Schülerinnen und Eltern eingeladen. Die Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes im Jahr 2016 steht auf dem Programm.

Zur öffentlichen Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 6. Mai 2015 um 14 Uhr in der Aula der Schule an der Wascherde waren mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gekommen. Die Vorträge von Vertretern des Kultusministeriums und Prof. Preuss-Lausitz wurden engagiert diskutiert. Es war deutlich zu spüren, dass die Weiterentwicklung der Schulen für die die Vogelsbergerinnen und Vogelsberger ein wichtiges Thema ist, das mit Herzblut verfolgt wird. Weiterlesen