Schlagwort-Archive: Claus-Christian Wiegandt

Tagung „Smart City konkret“ – Kommunen als Getriebene?

Foto von Teilnehmer*innen der Tagung Smart City konkret am 10.2.2017 im Geographischen Institut der Universität Bonn

Foto: Michael Lobeck, Lizenz CC-BY 4.0 deutsch

Rund 50 Teilnehmer*innen trafen sich am Freitag, 10.2.17, im Geographischen Institut der Uni Bonn um bei der Tagung „Smart City konkret“ über Chancen und Risiken des Smart City Konzepts für Kommunen zu diskutieren. Die Bilanz: Erst Ziele setzen, dann Technik diskutieren. Die bleibende Frage: Können Kommunen das Thema überhaupt noch gestalten – oder reagieren sie nur?
UPDATE 3.3.17: Die Vortragsfolien sind jetzt zum Download verlinkt.

Weiterlesen

Große Resonanz auf Smart City-Studie „Deutschlands Städte werden digital“

Titelbild der Studie "Deutschlands Städte werden digital" von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung des Geographischen Instituts der Universität Bonn gemeinsam mit PwC veröffentlicht

Am 21.5.15 wurde in Berlin auf der Messe Metropolitan Solutions die Smart-City-Studie „Deutschlands Städte werden digital“ vorgestellt, die von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung am Geographischen Institut der Universität Bonn gemeinsam mit PwC erarbeitet wurde. Hier finden Sie die Studie als pdf-Download (2MB).

Die Studie hat viel Resonanz in der Fachwelt und in der Presse ausgelöst. Besonders freut das Team der Universität Bonn, Katharina Hackenberg, Michael Lobeck und Claus-Christian Wiegandt die positive Resonanz vieler Experten. „Diese Studie hat gefehlt.“ oder „Die Studie hilft uns bei der Umsetzung vor Ort.“ sind beispielhafte Reaktionen aus der Praxis. Weiterlesen

Metropolitan Solutions / Am 21.5. wird die Smart City-Studie „Deutschlands Städte werden digital“ vorgestellt / UPDATE: Studie jetzt online

Titelbild der Studie "Deutschlands Städte werden digital" von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung des Geographischen Instituts der Universität Bonn gemeinsam mit PwC veröffentlicht

Am 21.5.15 wird in Berlin auf der Messe Metropolitan Solutions u.a. die Studie „Deutschlands Städte werden digital“ vorgestellt, die von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung am Geographischen Institut der Universität Bonn gemeinsam mit PwC erarbeitet wurde. UPDATE 21.5.15, 23:15 Uhr mit leichten Änderungen Hier finden Sie die Studie als pdf-Download (2MB). Weiterlesen

T-City Friedrichshafen – eine „Smart City konkret“

Cover des Endberichtes der Evaluation des Smart-City-Projektes "T-City Friedrichshafen", ISBN 978-3-86859-161-3

Positives Fazit der Begleitforschung

Die T-City Friedrichshafen, das erste umfassende Smart-City-Projekt Deutschlands, ist beendet. Nach fünf Jahren Laufzeit stellte die unabhängige Begleitforschung am 24./25.5.2012 in Friedrichshafen ihr Fazit vor. Die Stadtforscher vom Geographischen Institut der Universität Bonn kommen zu einem positiven Fazit – auch wenn nicht alle hochgesteckten Ziele erreicht werden konnten. Der Abschlussbericht „Smart City konkret – Eine Zukunftswerkstatt in Deutschland zwischen Idee und Praxis“ schließt mit der Feststellung, dass es mehr derartige Projekte in Deutschland und weltweit braucht. Weiterlesen