Schlagwort-Archive: Bürgerinitiative

Bürgerentscheid Schwimmbad/bäder Bonn – Plakate im öffentlichen Raum // UPDATE 7./8./9./10./14./15./23.7.18

Collage der Fotos aller gefundenen Plakate zum Bürgerentscheid Zentralbad / Stadtteilbäder

Foto und Montage: Michael Lobeck, Lizenz: CC BY 4.0

Jetzt ist es wieder soweit. Fast an jeder zweiten Laterne hängt ein Plakat. Diesmal wegen des Bürgerentscheids. Zum Wasserlandbad, Zentralbad, Spaßbad, zu den Stadtteilbädern – je nach Autor*in wird schon mit Begriffen Stimmung gemacht. Ich habe einmal alle Plakate, die ich gesehen habe, fotografiert. Wenn jemand ein Plakatmotiv entdeckt, dass ich noch nicht bemerkt habe, wäre ich für eine Mail dankbar mit Foto und der Erlaubnis es hier zu zeigen.

UPDATE 7.7.18: Drei neue Plakatmotive und Abstimmungsheft mit Infos pro und contra (pdf)
UPDATE 8.7.18: Sechs neue Plakatmotive
UPDATE 9.7.18: Acht neue Plakatmotive
UPDATE 10.7.18: ein neues Motiv
UPDATE 14.7.18: ein neues Motiv
UPDATE 15.7.18: zwei neue Motive
UPDATE 23.7.18: acht neue Motive und Info zum Recht für Alle, Plakate aufzuhängen
Weiterlesen

Grünzug Auerberger Allee / Bürgerinformation des Amtes für Stadtgrün Bonn am 4.7.16

Foto von Pariser Str. in Richtung Auerberger Allee mit Fahrradabstellanlage im Vordergrund und Grünfläche im Hintergrund

Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC-BY 4.0

Am 4.7. kamen mehr als 50 Bürgerinnen und Bürger an die Auerberger Allee um mit den MitarbeiterInnen des Amtes für Stadtgrün und des Tiefbauamtes über die Entwicklung der öffentlichen Grünanlage zwichen Pariser Str. und Brüsseler Str. zu diskutieren.

Das Amt für Stadtgrün hatte für die Bezirksvertretung am 31.5.2016 einen Planentwurf vorgelegt, wie die Grünfläche, die vom Bebauungsplan 7524-13 aus dem Jahr 1995 festgelegt ist, gestaltet werden kann. Weiterlesen

11.02.2016 // Moderation Bürgerveranstaltung Forensische Klinik Wuppertal

Foto einer Schwebebahn in Wuppertal mit Blick auf Großbaustelle Hauptbahnhof

Foto: Michael Lobeck, Lizenz CC-BY 4.0

Vor drei Wochen hatte ich das Vergnügen, eine Informationsveranstaltung der Stadt Wuppertal zur Planung einer forensichen Klinik zu moderieren. Ca. 250 Bürgerinnen und Bürger waren in die Gesamtschule Wuppertal Barmen gekommen, um sich zu informieren, Fragen zu stellen und auch ihren Unmut zu äußern. Eine spannende Veranstaltung. Weiterlesen

Bonn, 26.9.15 / Intensive Diskussion zum Bauen an der Bahn / Stadtgestaltung im Dialog

Panorama-Foto von der Baustelle an der Reuterbrücke zum Wohnungsbauvorhaben der Garbe Bonn GmbH & Co.KG, Hamburg.

Foto: Michael Lobeck, CC-BY 4.0; Panorama: Autostitch (http://www.cs.bath.ac.uk/brown/autostitch/autostitch.html)

Auf der Veranstaltung „Stadtgestaltung im Dialog“ zum Bauvorhaben auf dem ehemaligen Opel-Gelände an der Reuterbrücke wurden Fragen zur baulichen Gestaltung, zur Grundstücksausnutzung und zum Stadtklima intensiv diskutiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich uneins in der Bewertung der Frage, ob das Bauvorhaben der Garbe Bonn GmbH & Co.KG, Hamburg, das durch einen intensiven Austausch mit einer lokalen Bürgerinitiative mehrfach angepasst worden ist, in seiner jetzigen Form lokal verträglich ist oder nicht. Weiterlesen

Großes Interesse an der Podiumsdiskussion „Zukunft des Messdorfer Feldes“ der Bürgerinitiative für die Erhaltung des Messdorfer Feldes am 8.5.2014

Openstreetmap-Karte vom Messdorfer Feld

© OpenStreetMap-Mitwirkende, Daten lizensiert nach Open Data Commons Open Database Lizenz, Kartographie lizensiert nach CC-BY-SA 2.0

Am 8. Mai 2014 kamen ca. 50 Bürgerinnen und Bürger im Gemeindehaus der Johanneskirche in Bonn-Duisdorf um mit sechs Bonner LokalpolitikerInnen und Moderator Michael Lobeck über die Zukunft des Messdorfer Feldes“ zu diskutieren. Eingeladen hatte die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Messdorfer Feldes. Sie wollte von den Politikerinnen und Politikern vor der Kommunalwahl eine verbindliche Aussage erhalten, wie es mit dem Messdorfer Feld weitergehen wird.

Vorab hatte die Initiative Wahlprüfsteine an die Parteien verschickt, deren Antworten nun die Grundlage der Diskussion bildeten. Bevor die Politikerinnen und Politiker erfreulich konkret und klar ihre jeweilige Position zur weiteren Entwicklung des Messdorfer Feldes erläuterten, stellte Dr. Lutz Kosack, Diplom-Geoökologe bei der Stadtverwaltung Andernach das Projekt „Andernach – die Essbare Stadt“ vor. Weiterlesen

Michael Lobeck moderiert die Podiumsdiskussion zur „Zukunft des Meßdorfer Feldes“ der Bürgerinitiative für die Erhaltung des Messdorfer Feldes am 8.5.2014 im Gemeindehaus der Johanniskirche in Bonn-Duisdorf

Openstreetmap-Karte vom Messdorfer Feld

© OpenStreetMap-Mitwirkende, Daten lizensiert nach Open Data Commons Open Database Lizenz, Kartographie lizensiert nach CC-BY-SA 2.0

Die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes lädt für den 8.5.2014 zu einer Podiumsdiskussion zur „Zukunft des Meßdorfer Feldes“ ein. Für die Moderation von sieben Lokalpolitikerinnen und -politikern hat die Initiative den Diplom-Geographen Michael Lobeck gewinnen können, der als Berater und Moderator in Stadtentwicklungsfragen die Bonner Stadtentwicklung gut einschätzen kann. Weiterlesen