Schlagwort-Archive: Ashok Sridharan

Bonner Stadtgespräch 18.3.20 mit Ashok Sridharan // ABGESAGT

Foto des Oberbürgermeisters der Stadt Bonn, Ashok Sridharan

Das Bonner Stadtgespräch mit Ashok Sridharan, das am 18.3. im Pavillon des Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. stattfinden sollte, haben wir heute abgesagt. Wir halten dies als Beitrag zur Verlangsamung der Corona-Infektion für eine sinnvolle Maßnahme. Wir versuchen mit dem Oberbürgermeister einen Ersatztermin zu finden, sobald sich die Gesundheitslage wieder normalisiert hat. Alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von uns direkt benachrichtigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis. HIer finden Sie die Berichte über die beiden Gespräche mit Lissi von Bülow und Katja Dörner.

Weiterlesen

Zweites Bonner Stadtgespräch des Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. – mit OB-Kandidatin Katja Dörner

Portraifoto von Katja Dörner beim Bonner Stadtgespräch des Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. am 5.2.2020 im Pavillon Budapester Straße

Katja Dörner, OB-Kandidatin von Bündnis90/Die Grünen; Foto: Thomas Gramlich

Menschen kennenlernen, die Bonn gestalten. Das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe „Bonner Stadtgespräche“ des Forum Stadt Bau Kultur Bonn. Wir wollen Menschen vorstellen, die das Erscheinungsbild Bonns und das Zusammenleben in der Stadt maßgeblich beeinflussen. Egal ob aus aus Politik und Verwaltung, aus Unternehmen, Organisationen oder der Zivilgesellschaft, egal ob prominent oder weitgehend unbekannt. Das zweite Stadtgespräch haben wir mit Katja Dörner geführt, der OB-Kandidatin der Grünen. Weiterlesen

Erstes Bonner Stadtgespräch von Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V. mit Lissi von Bülow

Portraitfoto von Lissi von Bülow beim Bonner Stadtgespräch des Forum Stadt Bau Kultur e.V.

Foto: Thomas Gramlich

Menschen kennenlernen, die Bonn gestalten. Das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe „Bonner Stadtgespräche“ des Forum Stadt Bau Kultur Bonn. Wir wollen Menschen vorstellen, die das Erscheinungsbild Bonns und das Zusammenleben in der Stadt maßgeblich beeinflussen. Egal ob aus aus Politik und Verwaltung, aus Unternehmen, Organisationen oder der Zivilgesellschaft, egal ob prominent oder weitgehend unbekannt. Das erste Stadtgespräch haben wir mit Lissi von Bülow geführt, der OB-Kandidatin der SPD. Weiterlesen

Bonner Stadtgespräche von Forum Stadt Bau Kultur Bonn e.V.

Schrägluftbild der Stadt Bonn bei Sonnenschein Foto: thomashendele, Lizenz: CC 0, pixabay.com

Menschen kennenlernen, die Bonn gestalten. Das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe „Bonner Stadtgespräche“ des Forum Stadt Bau Kultur Bonn. Wir wollen Menschen vorstellen, die das Erscheinungsbild Bonns und das Zusammenleben in der Stadt maßgeblich beeinflussen. Egal ob aus aus Politik und Verwaltung, aus Unternehmen, Organisationen oder der Zivilgesellschaft, egal ob prominent oder weitgehend unbekannt. Weiterlesen

13.5.2016 / Ergebniskonferenz Bürger-Zukunftsforum Bonn 2030+

Foto des Tagungsraums im Kunstmuseum Bonn bei der Ergebniskonferenz des Bürger-Zukunftsforums Bonn 2030

Foto: Michael Lobeck, CC-BY 4.0

Wie soll die Zukunft Bonns aussehen? Welche Ideen gibt es für ein Leitbild, an dem sich die Stadt die nächsten 15 Jahre orientieren kann?
Knapp 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten am Freitag, 13.5.2016 im Kunstmuseum Bonn die Vorschläge, die 250 Bürgerinnen und Bürger im Januar in der Stadthalle Godesberg erarbeitet hatten. Weiterlesen

8.9.15 / OB-Kandidaten Bonn zu Stadtentwicklung / 150 BürgerInnen diskutierten im Haus der Bildung

Foto von der oberen Etage des Stadthauses der Stadt Bonn

Foto: Matthias Zepper, flickr.com, Lizenz: CC-BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/; Verändert (Ausschnitt) von Michael Lobeck

Der neue Saal war voll. 150 BürgerInnen diskutierten am 8.9. auf Einladung des Bund Deutscher Architekten (BDA) Bonn-Rhein-Sieg im neuen Saal der Volkshochschule (VHS) Bonn. Moderiert von Michael Lobeck sprachen Peter Ruhenstroth-Bauer, Tom Schmidt und Ashok Alexander Sridharan über Fragen der Stadtentwicklung.

Welche Vision haben Sie für Bonn für 2030? Was bedeutet das für die Stadtentwicklung? Wie kann Bonn Wachstum managen? Wo kann noch gebaut werden, wenn Bürger überall vor ihrer Haustür dagegen sind? Was kann ein OB und seine Verwaltung überhaupt unternehmen, um Stadtentwicklung voran zu bringen? Weiterlesen

Bonn-O-Mat ist online

 

Screenshot von www.bonn-o-mat.de am 8.9.2015

Screenshot von http://www.bonn-o-mat.de am 8.9.2015

Damian Paderta (@paderta) hat dankenswerterweise in einem Kraftakt noch gerade rechtzeitig einen Bonn-O-Mat für die OB-Wahl Bonn programmiert. Unter www.bonn-o-mat.de finden Sie 40 Fragen, die von vier OB-KandidatInnen beantwortet wurden. Nach dem Aufruf kann man seine eigenen Meinung zu den 40 Fragen angeben und erfährt dann, welcheR KandidatIn am nächsten an den eigenen Positionen steht.

Vier KandidatInnen unterstützen bisher mit ihren Antworten den Bonn-O-Mat:
Peter Ruhenstroth-Bauer, SPD
Ashok-Alexander Sridharan, CDU
Tom Schmidt, Bündnis 90/Die Grünen
Caroline Tepaß, Die Partei

Probieren Sie es aus: www.bonn-o-mat.de