Archiv der Kategorie: Publikation

Gutes Leben vor Ort

Foto vom Buchtitel Heinrichs, Harald, Ev Kirst und Jule Plawitzki (Hg.) (2017): Gutes Leben vor Ort. Berlin.

Foto vom Buchtitel Heinrichs, Harald, Ev Kirst und Jule Plawitzki (Hg.) (2017): Gutes Leben vor Ort. Berlin.

Die Bundesstiftung Umwelt hat die Herausgabe eines Buches zur kommunalen Nachhaltgkeit unterstützt. Ich habe einen kleinen Beitrag zu Smart Cities darin verfasst.
Mehr Infos zum Buch auf der Verlagsseite
Download Vorwort und Inhalt (pdf) Weiterlesen

Mein Buch zu Smart Cities für kommunale Praktiker

Titelseite der Publikation "Die digitale Stadt der Zukunft" von Rainer Danielzyk und Michael Lobeck in der Schriftenreihe der SGK NRW

Gemeinsam mit Prof. Dr. Rainer Danielzyk, Generalsekretär und Leiter der Geschäftsstelle der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) sowie Professor für Landesplanung und Raumforschung an der Leibniz-Universität Hannover habe ich einen Überblick für kommunale Akteure zum Thema geschrieben. (Inhaltsverzeichnis)
Hier ein Blog-Artikel dazu.
Hier können Sie es direkt für 10,00 Euro bestellen.

UPDATE: Jetzt auch als eBook bei Amazon.

 

Sollten Sie Interesse an einem Input zum Thema Smart Cities haben oder einen Workshop mit wichtigen Entscheidern in Ihrer Kommune zu dem Thema durchführen wollen, sprechen Sie mich bitte einfach an. Auch kleinere und mittlere Kommunen kommen um das Thema nicht mehr herum. Es wäre gut, wenn sie wüssten was sie tun.

Große Resonanz auf Smart City-Studie „Deutschlands Städte werden digital“

Titelbild der Studie "Deutschlands Städte werden digital" von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung des Geographischen Instituts der Universität Bonn gemeinsam mit PwC veröffentlicht

Am 21.5.15 wurde in Berlin auf der Messe Metropolitan Solutions die Smart-City-Studie „Deutschlands Städte werden digital“ vorgestellt, die von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung am Geographischen Institut der Universität Bonn gemeinsam mit PwC erarbeitet wurde. Hier finden Sie die Studie als pdf-Download (2MB).

Die Studie hat viel Resonanz in der Fachwelt und in der Presse ausgelöst. Besonders freut das Team der Universität Bonn, Katharina Hackenberg, Michael Lobeck und Claus-Christian Wiegandt die positive Resonanz vieler Experten. „Diese Studie hat gefehlt.“ oder „Die Studie hilft uns bei der Umsetzung vor Ort.“ sind beispielhafte Reaktionen aus der Praxis. Weiterlesen

Metropolitan Solutions / Am 21.5. wird die Smart City-Studie „Deutschlands Städte werden digital“ vorgestellt / UPDATE: Studie jetzt online

Titelbild der Studie "Deutschlands Städte werden digital" von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung des Geographischen Instituts der Universität Bonn gemeinsam mit PwC veröffentlicht

Am 21.5.15 wird in Berlin auf der Messe Metropolitan Solutions u.a. die Studie „Deutschlands Städte werden digital“ vorgestellt, die von der Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung am Geographischen Institut der Universität Bonn gemeinsam mit PwC erarbeitet wurde. UPDATE 21.5.15, 23:15 Uhr mit leichten Änderungen Hier finden Sie die Studie als pdf-Download (2MB). Weiterlesen

Die digitale Stadt der Zukunft – Neue Publikation für Praktiker in Kommunen

Titelseite der Publikation "Die digitale Stadt der Zukunft" von Rainer Danielzyk und Michael Lobeck in der Schriftenreihe der SGK NRW

Wie können Kommunen die digitale Zukunft gestalten? Welche Chancen bieten sich und welche Risiken sind zu beachten? Führen Investitionen in Digitalisierung zu Einsparungen? Können sich finanzschwächere Kommunen solche Aktivitäten überhaupt leisten? Und ist das alles wirklich so wichtig?

Prof. Dr. Rainer Danielzyk und Michael Lobeck haben für die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Nordrhein-Westfalen e.V. eine Handreichung für Kommunen verfasst. Ausgehend von den Herausforderungen der Städte, Kreise und Gemeinden wird das Thema Digitalisierung untersucht und werden Handlungsempfehlungen entwickelt. Die Publikation wird anlässlich des Fachkongresses „Die digitale Stadt“ der SGK NRW der Öffentlichkeit vorgestellt.

Warum sich Kommunen überhaupt um Digitalisierug kümmern sollen, welche Technologien die Basis dazu bilden, welche Handlungsfelder bedeutsam sind, was daraus ganz konkret folgt und Tips zum Weiterlesen gibt es auf 100 Seiten bei der SGK NRW in Band 34 der Schriftenreihe:

Danielzyk, Rainer und Michael Lobeck (2015): Die digitale Stadt der Zukunft. Düsseldorf. (SGK-Schriftenreihe, Bd. 34). ISBN: 978-3-937541-23-5.
Hier das Inhaltsverzeichnis zum Download (pdf)

 

Hier können Sie es direkt für 10,00 Euro bestellen.
UPDATE: Jetzt auch als eBook bei Amazon.

T-City Friedrichshafen – eine „Smart City konkret“

Cover des Endberichtes der Evaluation des Smart-City-Projektes "T-City Friedrichshafen", ISBN 978-3-86859-161-3

Positives Fazit der Begleitforschung

Die T-City Friedrichshafen, das erste umfassende Smart-City-Projekt Deutschlands, ist beendet. Nach fünf Jahren Laufzeit stellte die unabhängige Begleitforschung am 24./25.5.2012 in Friedrichshafen ihr Fazit vor. Die Stadtforscher vom Geographischen Institut der Universität Bonn kommen zu einem positiven Fazit – auch wenn nicht alle hochgesteckten Ziele erreicht werden konnten. Der Abschlussbericht „Smart City konkret – Eine Zukunftswerkstatt in Deutschland zwischen Idee und Praxis“ schließt mit der Feststellung, dass es mehr derartige Projekte in Deutschland und weltweit braucht. Weiterlesen