Digitale Dörfer und Regionen – City-Transformer Podcast Episode 05 erschienen

In der Episode 05 sprechen Franz-Reinhard Habbel und ich über Smarte Dörfer und Regionen. Es geht darum, wieder mehr zu reisen, um Tesla und die Verwaltung als Beschleuniger, eine neue Veröffentlichung zum vielfältigen ländlichen Raum, zur Frage, was Stadt und Land unterscheidet und wem die Digitalisierung mehr hilft und ob wir in Zukunft Stadt und Land überhaupt noch unterscheiden können.

Episode 23 – Social Media in Kommunen – Silke Lenz berichtet über das Essener Konzept City-Transformer mit Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck

Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck sprechen mit Silke Lenz, Pressesprecherin der Stadt Essen und verantwortlich für das Social Media-Team. Am Tag nach dem Angriffskrieg des russischen Präsidenten auf die unabhängige Ukraine kein leichtes Unterfangen. Die Frage, welche Rolle Social Media in der Kommunikation spielt, stellt sich auch in der aktuellen Kriegsberichterstattung. Wir diskutieren sie mit Blick auf deutsche Kommunen, wo Konflikte und Desinformation auch oft eine Rolle spielen, wenn sie auch viel, viel harmloser sind. Silke Lenz berichtet vom Social-Media-Konzept der Stadt Essen, der notwendigen Personalausstattung, den bedienten Plattformen, dem Umgang mit Konflikten, Trollen und Desinformation und warum Gedanken zu Gänsen einen Shitstorm auslösten.
  1. Episode 23 – Social Media in Kommunen – Silke Lenz berichtet über das Essener Konzept
  2. Episode 22 – mit Lena Sargalski, CDO Bad Salzuflen
  3. Episode 21 – Digitalisierungs-Trends 2022 und danach
  4. Episode 20 – Mit Patrick Kunkel und Alexander Heppe die Verwaltung öffnen
  5. Episode 19 – Marc Müller-Stoffels, Offenburg

Es geht uns in dieser Folge darum, wie der ländliche Raum profitieren kann von der Digitalisierung und ob es überhaupt einen Unterschied macht, ob Digitalisierung auf dem Land oder in der Stadt stattfindet – und ob dieser Unterschied zwischen Stadt und Land (die ja beide auch überhaupt keine homogenen Gruppen darstellen) in absehbarer zeit überhaupt noch relevant ist.

Hören sie mal rein: https://citytransformers.podigee.io/5-digitale-dorfer-und-regionen

Feedback und Anregungen gerne unter info@habbelundlobeck.de direkt an uns.

Hier noch ein paar Links zur Folge:

Das Buch „Land in Sicht“ ist gerade bei der Bundeszentrale für politische Bildung erschienen. Ein Sammelband mit ganz vielfältigen Themen zum heterogenen ländlichen Raum. Der Beitrag zur Digitalisierung stammt von Michael Lobeck. Gibt es bisher nur auf Papier. Wenn Sie das stört schreiben Sie der Bundeszentrale doch auch eine Mail – oder vielleicht besser einen Brief 😉

Hier gehts zur Webseite des Buches bei der Bundeszentrale:
https://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/313517/land-in-sicht

Und hier zu Inhaltsverzeichnis und Einführung:
https://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/10362_Laendliche-Raeume_Leseprobe.pdf

Zur Tesla-Fabrik in Grünheide

hier der Wikipedia-Eintrag:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tesla_Gigafactory_Berlin-Brandenburg

hier die Seite von Tesla:
https://www.tesla.com/de_de/gigafactory-berlin

und ein Artikel aus dem Tagesspiegel:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/gruenheide-ist-schneller-als-shanghai-erste-grundkonstruktionen-der-tesla-fabrik-stehen-schon/26097354.html

Weitere Blogbeiträge zur Digitalisierung finden Sie hier
Weitere Blogbeiträge zur Stadtentwicklung finden Sie hier

———————————

Portraitfoto Michael Lobeck

Der Autor: Michael Lobeck
Ich moderiere Veranstaltungen und berate öffentliche und private Akteure zu guter Kommunikation in der Stadtentwicklung. Ich halte auch Vorträge zu Sinn und Unsinn von Smart Cities und schreibe Bücher zu dem Thema. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was ich für Sie tun kann, melden Sie sich gerne bei mir.

———————————