Wie verändert Digitalisierung Städte und Regionen? Neuer Podcast „City-Transformer“

Titelbild des Podcasts City-Transformer von Habbel und Lobeck zur Digitalisierung der Städte und Regionen

Es ist soweit. Nach kurzer Planungsphase – „einfach mal machen“.
Franz-Reinhard Habbel und ich haben einen Podcast gestartet zur Frage, wie Digitalisierung Städte und Regionen verändert.

Episode 26 – Mit Navigatoren und Lotsen in Sachsen zur digitalen Kommune City-Transformer mit Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck

Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck sprechen mit Micha Woitscheck, Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetages und kommunalen Akteuren über das Projekt Digital-Lotsen und -Navigatoren, mit dem die sächsichen Gemeinden bei der Digitalisierung systematisch unterstützt werden. Die beiden Pilotkommunen Hoyerswerda und Schkeuditz stellen ihre Erfahrungen vor. Die Aufnahme ist stellenweise leider von schlechterer Qualität. Wir hoffen, dass die spannenden Beiträge aus Sachsen trotzdem anregend für eigene Aktivitäten sind.
  1. Episode 26 – Mit Navigatoren und Lotsen in Sachsen zur digitalen Kommune
  2. Episode 25 – Smart Cities aus Sicht des Bundes mit Renate Mitterhuber, BMWSB
  3. Episode 24 – Kommunale Digitalstrategie – Sina Schroth über das Beispiel Heddesheim
  4. Episode 23 – Social Media in Kommunen – Silke Lenz berichtet über das Essener Konzept
  5. Episode 22 – mit Lena Sargalski, CDO Bad Salzuflen

Wir dokumentieren, was schon geschieht, diskutieren miteinander und mit Gästen, was schon klappt, was mehr, anders oder auch weniger passieren sollte. Ganz praktisch geht es darum, welche Projekte gut laufen und was man davon lernen kann. Und es geht darum, welche Entwicklungen sinnvoll sind und was das für unser Zusammenleben in Städten und Gemeinden bedeutet.

In der ersten Folge erzählen wir, was wir vorhaben und sprechen eher allgemein über smarte Städte. In der zweiten wird es darum gehen, was denn eigentlich „smart“ ist an Smart Cities. Weitere Themen, mit denen wir uns beschäftigen, sind:

  • Wie verändert Corona die Verwaltung?
  • Der aktuelle Stand der BMI-Smart City-Projekte?
  • Bürgerbeteiligung ohne reale Treffen – wie geht das?
  • Wie sieht es hinter dem Horizont aus?
  • Welche neuen Wettbewerbe zu Stadtentwicklung gibt es?
  • Home-Working – Erfahrungen, Chancen und Risiken
  • Datenschutz und Datenschatz – wie bekommen wir das zusammen?
  • Wie wird man CDO und was macht man da eigentlich?
  • Was kostet Smart City und lohnt sich das wirklich?
  • Profitieren eigentlich alle oder die am meisten, die eh schon „vorne“ sind?
  • Große Konzerne, Freifunk und OK Labs – wer hilft den Kommunen?
  • Rankings, Rankings, Rankings – wer ist wirklich vorne?
  • Erleben wir das autonome Fahren noch? Marketing und Realität.
  • Brauchen wir noch Schulen oder steht eh alles im Netz?

Haben Sie noch Vorschläge oder Fragen zum Podcast, oder auch Rückmeldungen zu den Folgen?

Sehr gerne an info@habbelundlobeck.de.

Das Design und die Technik befinden sich augenfällig noch im Entwicklungsstadium. Wir fanden wichtiger mal zu starten und alles dann Stück für Stück weiterzuentwickeln.

Hören Sie mal rein. Viel Vergnügen.
https://citytransformers.podigee.io

Weitere Blogbeiträge zur Digitalisierung finden Sie hier
Weitere Blogbeiträge zur Stadtentwicklung finden Sie hier

———————————

Portraitfoto Michael Lobeck

Der Autor: Michael Lobeck
Ich moderiere Veranstaltungen und berate öffentliche und private Akteure zu guter Kommunikation in der Stadtentwicklung. Ich halte auch Vorträge zu Sinn und Unsinn von Smart Cities und schreibe Bücher zu dem Thema. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was ich für Sie tun kann, melden Sie sich gerne bei mir.

———————————