Archiv für den Monat März 2019

22. März 2019 – 14. Stadtgestaltung im Dialog – Südstadtgärten kommen gut an

Foto des Bauvorhabens Südstadtgärten in Bonn-Kessenich, Spielplatz im Quartier

Der offensichtlich genutzte Spielplatz inmitten des neuen Quartiers Südstadtgärten. Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC BY 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Licht, hell, großzügig – so wirken die Gebäude des Ensembles „Südstadtgärten“, die auf dem Gelände des ehemaligen Opel-Autohauses an der Reuterbrücke entstanden sind. Das finden die Teilnehmer*innen der 14. Veranstaltung „Stadtgestaltung im Dialog“ vom Bund deutscher Architekten Bonn/Rhein-Sieg (BDA), Volkshochschule Bonn (VHS) und mir.

Wie geht es mit der Entwicklung Richtung Süden weiter?
Wer war wie am Projekt beteiligt?
Was hat die Bürgerbeteiligung bewirkt? Weiterlesen

BeteiligungLive – Ein Seminar zu Bürgerbeteiligung in der Praxis

Grafik zu Akteuren der Stadtentwicklung (Verwaltung, Politik, Zivilgesellschaft, Vorhabenträger) und ihren Verbindungen

Grafik und Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC BY 4.0

Seit Mitte Februar arbeite ich mit einer Gruppe von circa 15 Teilnehmern und Teilnehmerinnen im VHS Seminar „Bürgerbeteiligung live“. Wir haben uns die Weiterentwicklung der Ermekeilkaserne als Projekt ausgewählt. Die Idee des Seminars ist, an einem konkreten Beispiel eines Stadtentwicklungsprojektes, auszuprobieren, welche Art von Bürgerbeteiligung sinnvoll und möglich ist.

Weiterlesen