Tagung Smart City konkret – Herausforderungen und Chancen für Kommunen / Bonn 10.2.17

geralt_cc0_pixabay_binary-715792

Was ist überhaupt eine Smart City? Was unternehmen deutsche Städte? Welche Praxiserfahrungen gibt es? Was funktioniert? Wo liegen Knackpunkte? Ist das Thema für Städte überhaupt relevant oder wären ganz andere Prioritäten wichtig?

Eine Tagung für kommunale Praktiker*Innen, Wissenschaftler*Innen, Berater*Innen und sonstige Interessierte veranstaltet vom Arbeitskreis Stadtentwicklung des Deutschen Verbandes für Geographie (DVAG) in Kooperation mit dem Arbeitskreis Stadtzukünfte der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG).

Eine Suche mit gängigen Suchmaschinen findet mehrere Millionen Web-Einträge zu dem Stichwort „smart city“. Es scheint kaum noch Kommunen zu geben, die nicht „smart“ werden wollen. Die Spanne von Gemeinden, die im Web mit dem Label zu finden sind, reicht in Deutschland von Berlin, Hamburg und München bis Oerlinghausen, Finsterwalde und Burglengenfeld.

Systematische Konzepte, die sich an den Zielen der Stadtentwicklung der Kommunen orientieren scheinen jedoch (noch) selten zu sein. Häufig finden sich zusammengewürfelte Einzelprojekte von intelligenten Straßenlaternen bis Mülleimern oder reine Marketing-Veranstaltungen von Konzernen oder Städten.

Wir wollen mit sieben Referent*Innen den Stand der Dinge diskutieren. Sie bringen kurze Impulse zu unterschiedlichen Aspekten des Themas ein:

Hier das Programm als pdf und hier die Möglichkeit zur Anmeldung.

Die Tagung startet am 9.2. mit dem Abendessen und findet am 10.2. von 9.30 bis 16.30 Uhr statt.

Tagungsort:
Geographisches Institut der Universität Bonn, Meckenheimer Allee 176, 53115 Bonn
(Geozentrum – im hier zu findenden Stadtplan die Nr. 2)

Teilnahmegebühr:
DVAG-Mitglieder und Mitglieder des AK Stadtzukünfte: 30,- €
Nicht-DVAG-Mitglieder: 60,- €
Studierende: 15,- €

 

Weitere Artikel zu Stadtentwicklung finden Sie hier.
Weitere Artikel zu Smart Cities finden Sie hier.

———————————

Portraitfoto Michael LobeckDer Autor: Michael Lobeck
Ich moderiere Veranstaltungen und berate öffentliche und private Akteure zu guter Kommunikation in der Stadtentwicklung. Ich halte auch Vorträge zu Sinn und Unsinn von Smart Cities und schreibe Bücher zu dem Thema. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was ich für Sie tun kann, melden Sie sich gerne bei mir.

———————————

 

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s