Archiv für den Monat Januar 2017

Gutes Leben vor Ort

Foto vom Buchtitel Heinrichs, Harald, Ev Kirst und Jule Plawitzki (Hg.) (2017): Gutes Leben vor Ort. Berlin.

Foto vom Buchtitel Heinrichs, Harald, Ev Kirst und Jule Plawitzki (Hg.) (2017): Gutes Leben vor Ort. Berlin.

Die Bundesstiftung Umwelt hat die Herausgabe eines Buches zur kommunalen Nachhaltgkeit unterstützt. Ich habe einen kleinen Beitrag zu Smart Cities darin verfasst.
Mehr Infos zum Buch auf der Verlagsseite
Download Vorwort und Inhalt (pdf) Weiterlesen

#Land2037 – mobil, vernetzt und selbstbewußt

Foto des Modells zum Thema "Vernetzung" aus dem Workshop "Land 2037: Bilder der digitale Zukunft" der Andreas Hermes Akademie (AHA) auf dem "Zukunftsforum Ländliche Räume" bei der Grünen Woche am 25.1.17

Modell Digitale dörfliche Vernetzung // Foto: Michael Lobeck, Lizenz CC-BY 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode.de

Am 25. Januar 2017 fand auf dem Zukunftsforum Ländliche Räume im Rahmen der Grünen Woche in Berlin ein Workshop der Plattform Ländliche Räume der Andreas Hermes Akademie (AHA) statt. Vorgestellt wurden drei Denkanstöße zur zukünftigen Entwicklung: „Ländliche Räume 2037: Bilder zum digitalen Übermorgen“. Weiterlesen

Tagung Smart City konkret – Herausforderungen und Chancen für Kommunen / Bonn 10.2.17

geralt_cc0_pixabay_binary-715792

Was ist überhaupt eine Smart City? Was unternehmen deutsche Städte? Welche Praxiserfahrungen gibt es? Was funktioniert? Wo liegen Knackpunkte? Ist das Thema für Städte überhaupt relevant oder wären ganz andere Prioritäten wichtig?

Eine Tagung für kommunale Praktiker*Innen, Wissenschaftler*Innen, Berater*Innen und sonstige Interessierte veranstaltet vom Arbeitskreis Stadtentwicklung des Deutschen Verbandes für Geographie (DVAG) in Kooperation mit dem Arbeitskreis Stadtzukünfte der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG). Weiterlesen