Stadtgestaltung im Dialog 8.10.16 // „Vilich-Müldorf – Brache und Baukultur – Wer hat Einfluss auf Gestaltung und Geschwindigkeit?“

Ausschnitt aus OpenStreetMap-Karte zu Vilich-Müldorf mit Kennzeichnung der Lage von Wohnpark 1 und Wohnpark 2

Quelle: opentreetmap.de, Lizenz: ODbL

Wie entsteht eine Stadt? Wer entscheidet mit über die Gestaltung von Flächen und Gebäuden? Wo können Bürger hier Einfluss nehmen? Wie kann Gestaltungsqualität sichergestellt werden, die mehr ist als „gefällt mir“ oder kurzlebige Mode? Eine Workshop-Reihe in Kooperation von Volkshochschule Bonn (VHS), Bund Deutscher Architekten Bonn Rhein-Sieg (BDA) und mir.

In Vilich-Müldorf wollen wir an diesem Samstag klären, wie es dazu kommt, dass ein Neubaugebiet so aussieht, wie es aussieht. Und wir fragen warum die Brachfläche nördlich der B56 und südlich der Stadtbahntrasse der Linie 66 zweieinhalb Jahre nach Ende der archäologischen Grabungen noch nicht bebaut ist.

Panorama-Foto der Brachfläche des Wohnpark 2 in Bonn-Vilich-Müldorf

Brachfläche des Wohnpark 2; Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC-BY 4.0

Die Veranstaltungsreihe „Stadtgestaltung im Dialog“ will zu konkreten Flächen und Gebäuden in Bonn diese Fragen stellen und diskutieren. Dies geschieht nicht (nur) im Seminarraum, sondern vor Ort. Mindestens anschauen, im Idealfall besichtigen und möglichst mit den unterschiedlichen Verantwortlichen (Eigentümer, Bauträger, Architekten, Stadtplaner, Nutzer) diskutieren. Ein Schwerpunkt auf bestehende oder geplante Wohngebäude soll ermöglichen zu klären, wie und wo mit hoher Qualität ein Beitrag zur Linderung des Wohnungsengpasses in Bonn geleistet werden kann.

Foto aus dem Wohnpark 1 in Bonn Vilich-Müldorf / 18.9.2016

Wohnpart 1; Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC-BY 4.0

Am östlichen Ortsrand von Bonn, an der Stadtbahnlinie 66 kurz vor St. Augustin-Hangelar, findet sich der sogenannte „Wohnpark“ Vilich-Müldorf. Er besteht aus zwei Teilen. Der eine Teil – nördlich der Stadtbahn – ist 2010 weitgehend fertiggestellt worden und besteht heute aus rund 300 Wohneinheiten. Mittels einer Gestaltungssatzung wurden den Häuslebauern zahlreiche Vorschriften gemacht, deren Ergebnis und Eingriffstiefe durchaus umstritten ist.

Foto aus dem Wohnpark 1 in Bonn Vilich-Müldorf / 18.9.2016

Wohnpark 1; Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC-BY 4.0

Auf dem anderen Teil – südlich der Bahn und nördlich der B56 – wurde bei archäologischen Grabungen im Herbst 2013 die „bedeutendste frühmittelalterliche Siedlung Deutschlands“ gefunden. Seitdem haben viele Bürgerinnen und Bürger den Eindruck, die Fläche läge brach und nichts passiert, obwohl der Bonner Wohnungsmarkt angespannt ist.

Foto aus dem Wohnpark 1 in Bonn Vilich-Müldorf / 18.9.2016

Wohnpark 1; Foto: Michael Lobeck, Lizenz: CC-BY 4.0

Nach einer 45-60 minütigen Begehung von Wohnpark I und der Fläche für Wohnpark II haben wir die Gelegenheit, Fragen zur Gestaltung und weiteren Entwicklung vor Ort zu diskutieren. Angefragt werden für die Diskussion Vertreter von Bauträgern, Wohnprojekten, Architekten und Stadtplanung. Eine Veranstaltungsreihe der VHS in Kooperation mit dem BDA Bonn-Rhein-Sieg.

Treffpunkt: 8.10., 10 Uhr an der Haltestelle Vilich-Müldorf, südliche Seite, Richtung Siegburg.

Anmeldung erforderlich auf der Webseite der VHS Bonn (Schutzgebühr: 5,00 Euro).

 

27 aktuelle Fotos vom 18.9.2016 aus dem Wohnpark 1 in Bonn Vilich-Müldorf finden Sie hier.

Bisherige Veranstaltungen der Reihe Stadtgestaltung im Dialog

Weitere Artikel zu Moderationen finden Sie hier.
Weitere Artikel zu Stadtentwicklung finden Sie hier.

———————————

Portraitfoto Michael LobeckDer Autor: Michael Lobeck
Ich moderiere Veranstaltungen und berate öffentliche und private Akteure zu guter Kommunikation in der Stadtentwicklung. Ich halte auch Vorträge zu Sinn und Unsinn von Smart Cities und schreibe Bücher zu dem Thema. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was ich für Sie tun kann, melden Sie sich gerne bei mir.

———————————

 

 

 

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s