Archiv für den Monat November 2015

Muss sich Stadtplanung neu erfinden? / Tagungsbericht

Foto mit Blick auf die Highline in New York City

Foto: Jessica Sheridan, Flickr.com; Lizenz: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Und? Muss sich Stadtplanung neu erfinden? Ja und Nein. Die mehr als 40 TeilnehmerInnen der Fachtagung zur Zukunft der Stadtplanung sahen sowohl viel bewahrenswertes in der aktuellen Stadtplanung als auch Veränderungsbedarf – zumindest, wenn die Planung in der Zukunft noch gestalten will und ernstgenommen werden will. Weiterlesen

21.11.15 / Stadtgestaltung im Dialog / Amerikanische Siedlung – konservieren oder verdichten?

OpenStreetMap-Karte der Amerikansichen Siedlung Bonn

OpenStreetMap-Karte der Amerikansichen Siedlung Bonn; Lizenz: Open Database Licence (ODbL)

Eine gesamtstädtische Diskussion über Wachstum und Wohnungsbau fehlt, so ein Ergebnis der sehr engagiert geführten Disskussion von 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Zukunft der Amerikanischen Siedlung und allgemeinen Fragen der Stadtentwicklung. Eingeladen hatte die Volkshochschule Bonn (VHS) gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) Bonn-Rhein-Sieg. Weiterlesen

Vortrag Smart City Bonn jetzt online

Titelbild des Vortrages "Smart City Bonn - Voraussetzungen, Chancen und Risiken" am 5.11.15 beim 5. GeoDIALOG der Geoinitiative Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler

Die Folien zu meinem Vortrag „Smart City Bonn – Voraussetzungen, Chancen und Risiken“, den ich am 5.11.15 beim 5. GeoDIALOG der Geoinitiative der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler gehalten habe, sind jetzt auf SlideShare online.

Weitere Artikel zu Smart City finden Sie hier.

Wenn Sie auch Interesse an einem Vortrag oder Workshop zum Thema „Smart City“ haben, melden Sie sich bitte einfach.

Stadt und Region im Wachstumsstress – Fünf Vorträge zu Trends und Strategien

Foto mit Blick auf Teile Bonns und des Rhein-Sieg Kreises

Foto: didgeman, pixabay.com; Lizenz: CC0

Das 42. Bonner Städtebauseminar 2015/16 widmet sich mit fünf Vorträgen der Frage nach Strategien zum Umgang mit der wachsenden Stadt.

„Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis sind eine wachsende Region! Die Bevölkerung von Bonn wird bis 2040 um 38.000 Personen auf fast 350.000 Einwohner anwachsen (+12,1%). Damit gehört Bonn – neben Köln, Münster und Düsseldorf – zu den wachstumsstärksten Regionen mit zweistelligen Zuwachsraten in NRW. Auch der Rhein-Sieg-Kreis gewinnt zuwanderungsbedingt an Einwohnern und zwar bis 2030 ca. 1,4 %.“  So formulieren die Veranstalter in ihrem Programm. Weiterlesen