26.-28.11.15 in Friedrichshafen / Tagung zur Zukunft der Stadtplanung

Foto mit Blick auf die Highline in New York City

Foto: Jessica Sheridan, Flickr.com; Lizenz: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Vom 26. bis 28. November 2015 findet eine Fachtagung zur Zukunft der Stadtplanung in Friedrichshafen statt. Der Arbeitskreis Stadtentwicklung des Deutschen Verbands für Angewandte Geographie (DVAG) veranstaltet in Kooperation mit der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL die Tagung.

Unabhängig davon, ob man sie als administrative Organisationsform, als Planungsprozess oder als wissenschaftliche Disziplin versteht: Stadtplanung muss vielfältigen fachlichen, multidisziplinären Ansprüchen gerecht werden und neuen gesellschaftlichen Situationen gewachsen sein.

Während noch vor einiger Zeit raumbezogene Planung an Bedeutung verloren hatte, gewinnt sie wieder zusehends an Gewicht. So werden von der Stadtplanung Antworten auf Fragen erwartet, die in neuer Dimension und Dringlichkeit auftreten. Als „Planungsfälle“ seien hier genannt: Investitionsdynamik, Zuwanderungen und Entleerung, Gentrifizierung, Mobilitätsverhalten, Umweltschutz und ökologische Orientierung, öffentliche
Sicherheit, Planungsbeteiligung, Baukultur und Urbanität.

Was aber macht Stadtplanung „erfolgreich“? Braucht sie einen neuen Schub, um die aktuellen Aufgaben bewältigen zu können? Muss sich also die Stadtplanung neu erfinden?

Die Fachtagung geht diesen Fragen nach und zeigt an aktuellen Fällen der Stadtplanung und -entwicklung, welche Instrumente wirkungsvoll eingesetzt werden.

Als besondere Themen sind vorgesehen: Rolle von Stadtentwicklungskonzepten, ökologische Orientierung, internationale Urbanitätsdiskussion, Stadtkultur / Kulturstadt, Internet-Vernetzung, Meinungsbildung und Beteiligungsprozess.

Dazu werden Planungsprobleme behandelt, internationale Aspekte erörtert, sowie Fallbeispiele vorgestellt.

Muss sich Stadtplanung neu erfinden?
Fachtagung mit Exkursion, Friedrichshafen (Bodensee),
Do., 26. Nov. Anreise;
Fr., 27. Nov. Konferenz;
Sa., 28. Nov. 2015 Exkursion.
Anmeldeschluss: Mo, 23.11.2015 (CET)

Ausführliches Programm (pdf)

Anmeldung bis 23.11. 2015

Teilnahmegebühr:
DVAG- und SRL-Mitglieder kostenlos
Ermäßigter Beitrag: 35,- €
Vollzahler: 55,- €

Ansprechpartner:
Michael Lobeck, Bonn, lobeck@geographie.uni-bonn.de
Burghard Rauschelbach, Friedrichshafen, rauschelbach.burghard@web.de
Christian Storch, Ravensburg, post@chstorch.de

 

Weitere Blogartikel zum Thema Stadtentwicklung finden Sie hier.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s