Archiv für den Monat November 2014

Zukunftsstadt. Ein Expertengespräch zur Rolle digitaler Technologien im urbanen Raum am 3.12.2014 im Bonner Universitätsforum

 

Digitaler Fingerabdruck

©iStock.com/polygraphus

Am 3.12.12014 findet im Bonner Universitätsforum, Heussallee 18-24 ein Expertengespräch zur Rolle digitaler Technologien im urbanen Raum statt. Die Veranstalter, das „Forum Internationale Wissenschaft der Universität Bonn“ und die „Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP)“ kündigen die Veranstaltung wie folgt an:

„Städte stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen. Digitale Technologien übernehmen hierbei wichtige Funktionen: Unter dem Label ‚Smart City’ werden intelligente Systeme in die städtische und häusliche Infrastruktur integriert, E-Government modernisiert Verwaltungsstrukturen, IT-Initiativen eröffnen neue Wege der Bildung und Partizipation im urbanen Raum und Blogger-Szenen prägen die Kommunikation in und über eine Stadt auf eine neue Art und Weise.“ Weiterlesen

Noch eine Woche bis zur Diskussion zum Festspielhaus am 2. Dezember 2014 im Geographischen Institut der Uni Bonn / Moderation: Michael Lobeck

Beethoven Halle vom anderen Rheinufer aufgenommen

Foto: „Carsten aus Bonn“, Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Am 2. Dezember 2014 findet eine Podiumsdiskussion zum Bonner Festspielhaus statt. Im Rahmen des 41. Städtebaulichen Seminars geht es um die weitere Entwicklung des Projektes.

Auf der Webseite des General-Anzeigers finden Sie einige Artikel mit Hintergrundinformationen zum Projekt. Derzeit gibt es in der Zeitung fast täglich einen Schlagabtausch auf der Leserbriefseite. Von (nicht im Original zitiert, sondern gefühlt paraphrasiert): „die paar reichen Hansel können doch nach Köln fahren“ bis zu „das Bonn einen Konzertsaal auf internationalem Niveau braucht ist bei der Mehrheit der Bürger unumstritten“. Die derzeit stattfindende Online-Konsultation über den Bonner Haushalt, in der die Bürgerinnen und Bürger ihre Meinung zu Stadtteilbibliotheksschließungen und Schwimmbadschließungen sagen dürfen, bildet einen spannenden HIntergrund für die Diskussion.

Weiterlesen